Unternehmen

Bereits 1863 gründete Ludwig Vormann in Ennepetal eine Schmiedewerkstatt, aus der sich kontinuierlich ein Unternehmen mit modernsten Fertigungstechniken entwickelte. Ein eigene Konstruktionsabteilung, ein vorwiegend über eine 2D- und 3D-CAD/CAM-Anlage gesteuerter Werkzeugbau, ein technisch ausgereifter Maschinenpark mit Stanzautomaten mit einer Hubkraft von 45 bis 400 Tonnen, Erodiermaschinen, einem Fräszentrum und modernen Schleifmaschinen sind u.a. Ausdruck dieser technischen Entwicklung.

Optimale Ausrichtung auf die Ansprüche des Kunden standen im Vordergrund, als Anfang der 90er Jahre ein weiteres Werk im brandenburgischen Elsterwerda, dem traditionellen Baubeschlagszentrum der ehemaligen DDR, erworben wurde. In kurzer Zeit wurde der Betrieb in Elsterwerda so modernisiert, dass er mit dem Stammsitz Ennepetal absolut vergleichbar ist. Darüber hinaus verfügt das Werk Elsterwerda über eine Pulverbeschichtungsanlage. Beide Werke sind in einem wide area network (WAN) über eine ISDN-Standleitung miteinander vernetzt.

Nachdem Vormann sich über Jahrzehnte vorwiegend auf die Produktion und Lieferung von Standardprodukten aus dem Bereich Scharniere, Verbindungselemente, Ketten und Seile, Regalsysteme sowie Handlauf- und Geländersysteme konzentrierte, konnte in den letzten Jahren zunehmend auch die Produktion von Fertigungsteilen nach Zeichnung realisiert werden. So ist Vormann heute in der Lage, Sonderscharniere nach Zeichnung, Stanzteile, Stanzbiegeteile sowie Baugruppen und Folgeverbundwerkzeuge für die industrielle Fertigung herzustellen und zu liefern. Darüber hinaus haben wir uns auf die Übernahme von Lohntätigkeiten wie Schleifen, Fräsen und Stanzen spezialisiert und können auch die Oberflächenbehandlung aus der eigenen Pulverbeschichtungsanlage vornehmen. Weitere Oberflächenveredelungen können über langjährige Partnerunternehmen angeboten werden.

Bei all dem steht Qualität bei uns ganz hoch im Kurs. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 und kontinuierlich stattfindende Re-Audits bieten die Garantie für die Einhaltung der vorgegebenen Qualitätsstandards und sind gleichzeitig Ansporn, uns in allen Bereichen immer weiter zu verbessern.

Für die Umsetzung aller angebotenen Leistungen benötigen wir selbstverständlich gut ausgebildetes Personal. Daher bieten wir in jedem Jahr für die Produktion Ausbildungsplätze in den Berufen Industriemechaniker(in) und Werkzeugmechaniker(in) an. So sind wir auch für die nächsten Jahren bestens gewappnet und können uns den ständig steigenden Anforderungen unserer Kundschaft stellen.